Unser Rustico ist ein typisches Tessiner Steinhaus. Es wurde 1813 erbaut und steht im Weiler Terra di Fuori, der seinen ursprünglichen Charakter weitgehend bewahrt hat und hierfür den Wakker-Preis des Schweizer Heimatschutzes erhielt.

Das Haus besteht aus drei Zimmern, die übereinander liegen. Im untersten Stock wird Sie eine gemütliche Wohnküche zur Bildergalerie mit Cheminée empfangen. Im ersten Stock befindet sich ein kleines Schlafzimmer mit zwei Betten (s. Bildergalerie) sowie ein Bad mit WC, Dusche und Wanne. Im obersten Stock gibt es ein grosses Schlafzimmer mit drei Betten. Es besitzt fliessendes kaltes und warmes Wasser (s. Bildergalerie). Für unseren kleinen Gäste steht ein Babybett zur Verfügung. Im Sommer lädt eine schattige Pergola vor dem Haus zum Verweilen ein. Das Haus hat eine holzgefeuerte Zentralheizung und ist auch im Winter bewohnbar.

Ein wenig Geschichte Bis nach dem Zweiten Weltkrieg wurde der mittlere Stock unseres Hauses von einem Mann bewohnt, der von Italien eingewandert war und alle möglichen Tätigkeiten verrichtete: Er arbeitete im Wald, flocht Körbe, fegte Schornsteine, spann, webte, strickte... 1975 wechselte das Haus in unsere Hände. Zehn Jahre später wurde es einem umfassenden Umbau unterzogen.